Pressemitteilungen

und Newsflashes

[shariff]

PRESSEMITTEILUNG

Die Natur als Vorbild

Gradido-Finanzmodell sichert Staatshaushalt ohne Steuern

Künzelsau, 03. August 2020 – Die Corona-Krise stellt unser Steuersystem auf den Prüfstand. Während Rettungsschirme Milliarden verschlingen, befinden sich die Einnahmen im freien Fall. Steuererhöhungen werden unvermeidlich sein, aber nur wenig Akzeptanz finden. An dieser Herausforderung könnten die gängigen Steuermodelle endgültig scheitern und durch ein Finanzsystem ersetzt werden, das Steuern künftig überflüssig macht.  [Weiterlesen]


 

PRESSEMITTEILUNG

Sinn und Sicherheit

Corona-Krise ermöglicht neue Arbeitswelt

Künzelsau, 09. Juli 2020 – Vielen Menschen beschert die Sorge um ihren Arbeitsplatz kaum beherrschbare Ängste. Neben der wirtschaftlichen Existenz hängt auch die Stel-lung in der Gesellschaft maßgeblich vom beruflichen Erfolg ab. Zugleich besagen aktuelle Umfragen, dass die Menschen nirgendwo lustloser zur Arbeit gehen als in Deutschland – und damit einen hohen Preis für die soziale Anerkennung und ein passables Einkommen zahlen. Die aktuelle Krise könnte die historische Chance zum Aufbruch in ein Berufsleben aus Schaffensfreude, Sinn und Sicherheit eröffnen. Das neuartige Wirtschaftssystem der Gradido-Akademie soll das Leben aller Menschen lebenswerter machen. Stichwort: Bedingungslose Teilhabe!  [Weiterlesen]


 

NEWSFLASH

Versorgung statt Verschuldung

Neues Finanzsystem für schuldenfreie Nachkommen

Künzelsau, 30. Juni 2020 – Milliardenschwere Rettungsfonds sollen die verheerenden wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise mildern. Der Bedarf ist ebenso gewaltig wie die Sorge darum, wie künftige Generationen diesen gigantischen Schuldenberg abtragen sollen. Den Wirtschaftsbionikern der Gradido-Akademie zufolge könnte unser Finanz- und Wirt-schaftssystem an dieser Herausforderung scheitern. Ihre Alternative mit Zukunft ist das ‚Gradido-Modell‘.  [Weiterlesen]


 

NEWSFLASH

Grundeinkommen statt Familienbonus

Gradido-Modell verspricht Sicherheit mit Zukunft

Künzelsau, 17. Juni 2020 – Vielen Familien beschert die Corona-Krise auch gravierende finanzielle Belastungen. Der einmalige ‚Familienbonus‘ von 300 Euro pro Kind kann deren Notlage kaum lindern. Vielmehr sind ein entschiedener Kurswechsel und kreative Familienpolitik das Gebot der Stunde. Das ‚Aktive Grundeinkommen‘ des evolutionären Gradido-Finanzsystems hat das Potential, die Existenz von Eltern und Kindern zu sichern. Heute und in Zukunft. [Weiterlesen]


 

PRESSEMITTEILUNG

Corona-Krise: Zeit für die „Natürliche Ökonomie des Lebens“

Wirtschaftsbioniker setzen auf weltweite Gemeinwohlwährung
 

nzelsau, 26. Mai 2020 – Die Corona-Krise hat unsere Welt binnen kürzester Zeit grundlegend verändert. Trotz billionenschwerer Hilfsprogramme befindet sich die Wirtschaft im freien Fall. Das weltweite Finanzsystem droht zu scheitern, gefolgt von Masseninsolvenzen, Rekordarbeitslosigkeit und bitterer Armut. Nur mit einem zukunftsfähigen neuen Geldsystem, bei dem die ökonomischen, ökologischen und sozialen Anreize in dieselbe Richtung weisen, kann die Menschheit diese Herausforderungen meistern. Die Gradido-Akademie für Wirtschaftsbionik hat ein solches System entwickelt. Die neue Gemeinwohlwährung ‚Gradido‘ hat das Potential, weltweit Wohlstand und Frieden zu schaffen. [Weiterlesen]