Plantes sauvages comestibles : l'économie du don culinaire de la nature

Zu Gast: Dr. Markus Strauß

Dr. Markus Strauß ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema essbare Wildpflanzen sowie Initiator und Leiter des Hochschul-Zertifikatslehrgangs “Fachberater/in für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen”.

Im Jahr 2015 gründete er die Stiftung EssbareWildpflanzenParks, kurz Ewilpa®. Deren Ziel ist es, eine neue und moderne Form der Landwirtschaft zu etablieren. Dies gelingt durch die Gestaltung von Parklandschaften, in denen essbare Wildpflanzen angesiedelt und kontrolliert verwildert werden.

In dieser Episode sprechen wir über

  • das Rettungsnetz, das uns die Natur bereitstellt,
  • was wir von der Natur für die Wirtschaft und das Zusammenleben lernen sollten, wenn wir überleben wollen,
  • die momentane Enge, die wir fühlen, und warum das für unsere Evolution wichtig ist,
  • wie wir unser Mindset umdrehen und wieder in unser Schöpfungspotenzial kommen, um auf positive Art und Weise zur Transformation beizutragen.

 

Lasst uns eintauchen in das Wissen aus 2 ½ Millionen Jahren Menschheitsgeschichte und daraus Impulse gewinnen, wie uns der Evolutionssprung gemeinsam gelingen kann.

A gauche :

www.dr-strauss.net
https://www.ewilpa.net

Transcription (traduction automatique)