Grande cooperazione: partecipazione incondizionata invece di paura e solitudine

Zu Gast: Prof. Dr. Sonia Lippke

Kann Einsamkeit so ansteckend sein wie ein Virus? Wenn ja: welche vorbeugende und heilsame Wirkung hat die Bedingungslose Teilhabe? Kann das Aktive Grundeinkommen die Menschen von ihrer Existenzangst befreien? Wie wirkt sich das auf das Immunsystem aus? Darüber sprechen wir in dieser Episode mit Prof. Dr. Sonia Lippke.

Sonia Lippke ist Gesundheitspsychologin mit einem Schwerpunkt im Bereich theorie- und evidenzbasierter Gesundheitsförderung. In diesem Gebiet hat sie bereits viel geforscht, verschiedene Theorien und Modelle (weiter-)entwickelt und Programme getestet. Sie hat stets als Ziel, zur Verbesserung von Gesundheit und Gesundheitsverhalten und zur Steigerung der Zufriedenheit von Menschen in allen Altersgruppen beizutragen.

Links

Hallo und willkommen auf der Seite von Prof. Lippke und ihrer Arbeitsgruppe!

Wissenschaft persönlich: Prof. Dr. Sonia Lippke

Trascrizione (tradotto automaticamente)