Великое сотрудничество: поддерживающие структуры для здорового мира

Zu Gast: Michael Bubendorf

Mit enormer Vehemenz treiben Politik und die großen Konzerne die Globalisierung voran. Die Produktion zahlloser Güter wurde nach Asien verlegt. Anschließend wird ein Großteil davon um den halben Erdball transportiert, um ihn zu verkaufen. Gerade in der gegenwärtigen Krise sehen wir, wie globale Lieferketten immer grössere Verzögerungen erfahren oder sogar komplett einbrechen. Dann erst bemerken wir die Abhängigkeit von außen, denn wir können viele Güter gar nicht mehr selbst herstellen. Viele Menschen wünschen sich, weg von der anonymen Globalisierung wieder mehr zur Regionalität zurückzukehren. Mit den Einschränkungen durch die Corona-Maßnahmen entsteht der Wunsch, unabhängiger, selbstbestimmter und eigenverantwortlicher zu leben. Aus dieser wachsenden Bewegung bildet sich ein neues Bewusstsein für tragende Strukturen in Hinblick auf eine menschliche Zukunft.

Unser heutiger Gast ist Michael Bubendorf. Er erlangte nationale Bekanntheit als Vorstand in der Schweizer Bürgerrechtsbewegung ‚Freunde der Verfassung‘. Michael war zu Gast in der bekanntesten Schweizer Politsendung des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, wo er die Freiheit und Selbstbestimmung der Menschen gegenüber der Regierung vertrat. Michael Bubendorf ist Direktor eines Schweizer Hochseefrachtunternehmens.

Налево:
https://verfassungsfreunde.ch/de/
https://www.ozean.ch/
https://www.linkedin.com/in/michael-bubendorf-462208a1

Транскрипт ( автоматически переведенный)