Lieliska sadarbība: brīvi apvienoti tīklā

Zu Gast: Andreas Sarakacianis

Als verantwortungsvolle Menschen wünschen wir uns, dass wir unser volles individuelles Potenzial einsetzen können, um den Traum einer neuen ‚enkeltauglichen‘ Welt in die Realität zu bringen.

Doch das alte System setzt alles daran, unsere Kinder zu mittelmäßigen und obrigkeitshörigen Staatsbürgern zu erziehen und verkauft ihnen das Einhalten von Vorschriften und Maßnahmen als Freiheit. Wird es uns gelingen, gemeinsam eine gute und freie Zukunft für alle zu gestalten?

Unser heutiger Gast, Andreas Sarakacianis, wollte schon immer die Schule besser machen. Nach einem Studium der Erziehungswissenschaft und Jobs in Coaching und Statistik tauchte er 5 Jahre in die Welt des Kindergartens ein. Doch mit den Bedingungen dort war er nicht glücklich, und seitdem ist er auf der Suche danach, wie wir die neue Welt gestalten können: gemeinschaftlich, naturverbunden, unabhängig und vieles mehr.

Gemeinsam mit Judith Haferland veranstaltet er im März 2022 den Onlinekongress „Die Reise Deines Lebens – Gemeinsam Frei Vernetzt“, in dem Menschen ihr Wissen teilen, die sich schon auf den Weg in die neue Welt gemacht haben.

Margret und Bernd sprechen mit Andreas darüber, wie Potenzialentfaltung gelingt und was Gradido dazu beitragen kann. Wenn acht Milliarden Menschen durch das Aktive Grundeinkommen gefördert werden, ihr volles Potenzial zu entfalten, wird es uns gelingen, die großen Probleme der heutigen Zeit zu lösen und eine großartige Zukunft für die Menschheitsfamilie zu sichern.

Kreisajā pusē:

Online-Kongress „Die Reise Deines Lebens – Gemeinsam Frei Vernetzt“ vom 27.2.-27.3.2022
Kongress „KitaRevolution“ (2019): www.kitarevolution.de

Transkripcija (automātiski tulkots)